Demo anfordern

Alle Chancen nutzen – durch differenzierte Vorausplanung und zielgerichtetes Handeln

Medallia_IBM_1620x1080

Produktangebote

300 +

Genauigkeit in der frühzeitigen Erkennung unzufriedener Kunden

95 %

Rückmeldungen allein im ersten Jahr

365.000

Die Herausforderung

Das weltweit führende Technologieunternehmen wollte unzufriedene Kunden so früh wie möglich identifizieren, um schnell auf sie reagieren zu können.

Die Umsetzung

Mit Medallia hat IBM ein System aufgebaut, das vorausschauende Analysen erstellt. Dafür werden Signale aus Quellen wie Support-Tickets, Konto-Feedback und spezifischen Betriebsdaten erfasst. Zudem überprüft Medallia Text Analytics auch unstrukturiertes Feedback und sogar Konten, die kein direktes Feedback geben: Mit einer Genauigkeit von 95 % werden so unzufriedene Kunden bereits erfasst, noch bevor sie kündigen.

Das Ergebnis

IBM kann unzufriedene Kunden dank Medallia schnell herausfiltern und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Probleme werden schon im Vorfeld gelöst – das sichert IBM seine Position als Technologie-Vorreiter.

Ginni Rometty Chief Executive Officer IMB